Biographie

Margarita Michnevic  begann bereits mit sechs Jahren  in der renommierten spezialisierten P.S. Stoljarskogo Musikschule für hochbegabte Kinder in Odessa (Ukraine) Klavier zu spielen. Ihr erstes Solokonzert spielte sie im Alter von sieben Jahren.

Im Jahr 2006 wurde Margarita Michnevic an der Nationalen A.W. Negdanova Musikhochschule in Odessa (Ukraine) in der Klavierklasse von Prof. Galina Popova und in der Orgelklasse von Prof. Olga Efremova aufgenommen. Sie hat einen Abschluss mit Auszeichnung als Pianistin, Organistin und Korrepetitorin.

Margarita Michnevic ist Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe. Im Alter von 21 Jahren leitete sie alle Musikveranstaltungen und Konzerte in den katholischen Kirchen Odessas  und sie spielte auf verschiedenen Konzerten und Festivals in Odessa.

Zwischen 2011-2013 arbeitete Margarita Michnevic als Korrepetitorin in der Gesangsklasse der Südukrainischen Staatlichen Pädagogischen Uschinski-Universität Odessa  (Ukraine), sowie  als Chorbegleiterin für den deutschen Chor im Bayernhaus in Odessa. Dabei unterrichtete Margarita Michnevic erfolgreich viele Klavierschüler. Ihre Schüler nahmen an verschiedenen Konzerten und Wettbewerben teil und gewannen Preise.

Im Jahr 2012  wurde Margarita zu einer Reihe von Konzerten in Deutschland eingeladen, bei denen sie als Solistin   z. B. J.S. Bach  und mit dem Chor “Viva la musica” spielte. Später lud der Bürgermeister von Sanok sie zum internationalen Festival „Bieszczady bez granic“ in Sanok ein, wo Margarita eine Auszeichnung vom Direktor Janusz Ostrowski für die beste Interpretation eines Stückes von J. S. Bach erhielt.

Im Jahr 2014 bekam sie eine Stelle als Klavierlehrerin und Korrepetitorin in der Wadowicer Staatlichen Musikschule. In dieser Zeit spielte sie viele Solo-Konzerte als Organistin, Pianistin und mit ihren Kollegen als Klavierbegleiterin.

Sie entwickelt sich ständig weiter und nimmt an verschiedenen Meisterklassen mit hervorragenden Musikern aus der ganzen Welt teil.

Im Jahr 2015 absolvierte sie einen Liedkurs an der Frédéric-Chopin-Musikuniversität in Warschau.

Seit September 2016  arbeitet Margarita Michnevic  als Klavierlehrerin, Orgellehrerin und Korrepetitorin in Hamburg.